Heute schauen wir uns gemeinsam an, wie man seine Ohrringe am besten organisiert.

Die meisten Frauen haben schon einmal einen Ohrring verloren, meist nur einen einzigen, sodass er ohne sein Paar unbrauchbar ist. Da wir sie immer wieder verlegen, kaufen wir uns schließlich neue.

Wer regelmäßig Ohrringe trägt, weiß, dass es kompliziert ist, alle Ohrringe zusammenzuhalten, es sei denn, man hat den perfekten Trick für die Aufbewahrung seiner Ohrringe gefunden.

In diesem Artikel finden Sie einfache und kreative Lösungen, um Ihren eigenen DIY-Ohrringständer zu kreieren. Wenn Sie nicht gerne basteln oder keine Zeit haben, dürfte Ihnen unsere Sammlung von Ohrringhaltern sehr gefallen !

Ohrringstaender-Kollektion-min

Die folgenden Aufbewahrungsideen beweisen, dass es möglich ist, Schmuck gut aufzubewahren und dabei auch noch ästhetisch ansprechend für Ihre Einrichtung zu sein.

Die Gestaltung eines Ohrringständers kann unglaublich einfach sein. Ohrringe gehören zu den Schmuckstücken, die am meisten Spaß machen, wenn man sie mit Accessoires versieht. Ohrringe sind der einzige Schmuck, den Frauen am regelmäßigsten tragen. Da Ihre Sammlung im Laufe der Jahre immer größer geworden ist, kann es vorkommen, dass Sie leider einige Ohrringe verloren haben, wenn Sie keine gute Möglichkeit hatten, die Ohrringe zu organisieren.

Mithilfe unserer Tipps für die Gestaltung Ihres Schmuckständers werden Sie Ihr Lieblingspaar sehr schnell finden, ohne Ihre Zeit mit Suchen verschwenden zu müssen. So können Sie sie auch länger in einem besseren Zustand behalten.

1. Ohrringständer diy: „Rahmen & Gitter“

1. Ohrringständer diy: "Rahmen & Gitter"

Ein sehr nützlicher und einfach herzustellender DIY-Ohrringhalter. Auch wenn Sie nicht handwerklich begabt sind. Kaufen Sie einen billigen Bilderrahmen, Drahtgeflecht oder Hühnerdraht. Befestigen Sie das Drahtgitter oder den Maschendraht im Inneren des Rahmens und verwenden Sie ihn, um Ihre Anhänger-Ohrringe aufzuhängen. Um Ihren Ohrringständer Rahmen noch weiter zu verschönern, können Sie hinter dem Netz ein Bild als Hintergrund einrahmen.

Dieser Ohrringständer aus Drahtgeflecht wird sehr nützlich sein, um Ihre Juwelen schnell zu finden, und ist ein wunderschöner, dekorativer DIY-Ohrringständer für alle, die gerne basteln und selbstgemachte Aufbewahrungsmöglichkeiten herstellen. Wenn Sie diesen Ohrringständer selbst herstellen, wird er Sie jeden Tag bei der Auswahl Ihrer Schmuckstücke erfreuen.

2. Ohrringständer diy: „Band“

2. Ohrringständer diy: "Band"

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre Ohrringe, Ohrstecker oder Ihr Piercing aufbewahren sollen, wenn Sie es herausnehmen, haben wir eine schnelle und ziemlich effektive Lösung für Sie. Erstellen Sie diesen einfachen Ohrringständer für Ihre Ohrstecker und Chip-Ohrringe aus einem Stück Band. Wählen Sie ein dickes Stück, das nicht reißt, wenn Sie die Ohrringe hineinstecken. Sie können dann ein gelocktes Ende an einen Ring nähen und ihn an die Wand oder in einen Schrank hängen. Sie können sie auch einfach mit einer Reißzwecke aufhängen, wenn sie eher funktional als dekorativ sein soll.

3. Ohrringständer diy: „Käsereibe“

Ohrringständer diy: "Käsereibe"

Um eine gute Diy-Ohrringaufbewahrung mit Accessoires zu machen, die wir alle zu Hause haben, hat sich herausgestellt, dass eine Käsereibe perfekt funktioniert. Sie können eine flache Reibe verwenden, um sie an der Wand zu befestigen. Sie können auch eine Reibe auf Ihrer Kommode verwenden. Fügen Sie etwas Sprühfarbe hinzu, um es hübscher zu machen, und schon haben Sie einen originellen DIY-Ohrringständer.

4. Ohrringständer diy: „Stiftbecher“

Ohrringständer diy: "Stiftbecher"

Für einen kleinen Ohrringständer können Sie einen Stiftbecher aus Metall verwenden. Im Inneren des Bechers können Sie auch anderen Schmuck aufbewahren. Die kleinen Löcher sind der ideale Ort, um Ihre Ohrringe aufzubewahren. Wenn Sie etwas Größeres benötigen, können Sie auch einen Mülleimer aus Metall verwenden. Ein schneller Weg ohne Basteln, den jeder zu Hause hat, um Ihre Ohrringe aufzubewahren.

5. Ohrringständer diy: „Korken“

Ohrringständer diy: "Korken"

Wenn Sie nach einer cleveren Möglichkeit suchen, Ihre alten Weinkorken zu verwenden, ist dieser Organizer für Ohrringe aus Kork genau das Richtige für Sie. Sie können die Korken in einen Rahmen kleben. Oder sie gemeinsam auf eine Schnur auffädeln, um sie aufzuhängen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, sie zu verbinden, Kork ist das perfekte Material für Ohrstecker, Halbcreolen, Ohrhänger, Earcuffs und Haken. Sie können sogar noch weiteren Schmuck hinzufügen, wenn Sie zusätzliche Haken für Halsketten oder Armbänder in den Korken einfügen.

6. Ohrringständer diy: „Hängendes Gitter“

6. Ohrringständer diy: "Hängendes Gitter"

Es stellt sich heraus, dass einige Geräte in Ihrer Küche der Schlüssel zu einer perfekten Organisation von Ohrringen sein können. Ein Gitter eines alten Kühlschranks oder eines Läufers ist die ideale Halterung zum Aufhängen von Ohrringen. Wenn Sie Ihren eigenen Stil hinzufügen möchten, bringen Sie mit Farbe ein wenig Farbe ins Spiel. Diese Halterung kann an der Innenseite einer Schranktür oder einfach an der Wand aufgehängt werden, um einen leichten Zugriff auf die hängenden Ohrringe aus Silber oder anderen Schmuckstücken zu ermöglichen. Dieser praktische Ohrringständer erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Sie brauchen nur ein gutes Gitter und etwas Farbe !

7. Ohrringständer diy: „Schiene“

7. Ohrringständer diy: "Schiene"

Wenn Sie nach einer ästhetischen Möglichkeit suchen, Ihre Ohrringe zu organisieren, könnte diese DIY-Ohrringschachtel der perfekte Begleiter für Ihren Schmuck sein. Sie können Ihre eigene aus einer flachen Schachtel oder einem flachen Tablett, Filz- oder Samtstoff und einigen Stäben aus Metall, Pappe oder Holz herstellen. Ihr Stoff sollte fest um die Stifte gewickelt und gut befestigt sein. Richten Sie sie dann im Inneren der Schachtel aus. Diese hübsche Ohrringschachtel kann je nach Bedarf ausgestellt oder aufbewahrt werden. Sie kann auch zur Aufbewahrung Ihrer Ringe verwendet werden.

Dieser Artikel könnte Ihnen auch gefallen: 5 Tipps, wie man einen einfachen Schmuckhalter herstellt.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Ohrringe perfekt zu organisieren !

Wenn Sie eine Sammlung von Ohrringen haben, die nicht mehr in Ihr Schmuckkästchen passt oder die Sie einfach herumliegen lassen, denken Sie an diese clevere DIY-Anleitung zum Organisieren Ihrer Ohrringe. Präsentieren Sie Ihre Ohrringe jahrelang an der Wand Ihres Schlafzimmers, ohne dass sie jemals wieder verloren gehen. Wir hoffen, dass diese Ideen Ihnen helfen, Ihre Ohrringe zu organisieren. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch unsere wunderschönen Schmuckständer ansehen.

Kollektion-Schmuckstaender