Unsere Tipps zur Aufbewahrung von Schmuck

Sobald Sie nach Hause kommen, haben Sie sicher die Angewohnheit, den Schmuck, den Sie tagsüber tragen, abzulegen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass wir unsere Ringe auf der Küchentheke ablegen, unsere Halskette auf dem Nachttisch liegen lassen oder einen Ohrring zwischen die Sofakissen fallen lassen.

Nachdem wir zu oft nach einem verlegten Schmuckstück gesucht haben, haben wir alle Gewohnheiten entwickelt, um unsere Sammlung ordentlich organisiert zu halten. Ein Schmuckorganizer sorgt dafür, dass Ihre gesamte Sammlung an einem Ort aufbewahrt wird und reduziert die Anzahl der Verluste erheblich. Durch eine gute Aufbewahrung werden Sie die Schönheit und den Zustand Ihres Schmucks bewahren. Und es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Juwelen wirklich tragen!

Wenn Sie ein Schmuckliebhaber sind und eine schöne Sammlung besitzen, die Ihnen am Herzen liegt, möchten Sie diese sicher über Jahre hinweg in gutem Zustand halten. Egal, um welche Art von Schmuck es sich handelt, wenn Sie einen bestimmten Ort für die Aufbewahrung haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihn verlieren, viel geringer. Sie können beruhigt sein, wenn Sie wissen, dass Ihre Schmucksammlung sicher ist. Da manche Schmuckstücke zerbrechlicher sind und leichter zerkratzt werden als andere, ist es sehr wichtig, dass Sie sicherstellen, dass sie richtig gelagert werden, damit sie ihren Glanz behalten. Schmuck, der nicht richtig gelagert wird, kann mit der Zeit beschädigt werden oder verloren gehen.

Tipp zur Aufbewahrung von Schmuck

Sparen Sie jeden Tag Zeit !

Die große Mehrheit unserer Kunden sagt uns, dass die Organisation ihrer Schmucksammlung oberste Priorität hat. Und viele von Ihnen suchen nach Möglichkeiten, Ihren Schmuck einfach zu ordnen. Sparen Sie jeden Tag Zeit, indem Sie Ihren Schmuck so organisieren, dass es Ihnen leicht fällt, Ihre Halsketten, Ohrringe und den anderen Alltagsschmuck auszuwählen. Schon am Morgen brauchen Sie nicht mehr zu suchen, wo Sie Ihre Juwelen am Vorabend liegen gelassen haben.

Der folgende Ratgeber beschreibt die Tricks, die Sie kennen sollten, um Ihren Schmuck über die Zeit hinweg zu erhalten, damit er Ihnen und Ihrer Familie über viele Generationen hinweg Freude bereitet. Dies sind unsere besten Tipps zur Aufbewahrung von Schmuck!

Wie sollte ich meinen Schmuck aufbewahren ?

Manche Schmuckstücke bestehen aus Metallen, die leichter zerkratzt werden können als andere. Wenn sie in einer Schachtel miteinander in Berührung kommen, können sie sich gegenseitig beschädigen. Deshalb ist es wichtig, einen Schmuckorganizer zu wählen, der Fächer enthält, um sicherzustellen, dass sich Ihre Juwelen nicht berühren. Die chemische Mischung von Metallen, die bei der Herstellung von Schmuck verwendet werden, kann ebenfalls zu Oxidation oder Anlaufen führen. Wählen Sie eine Aufbewahrung, die dafür sorgt, dass Ihre Schmuckstücke gut voneinander getrennt sind.

Das hilft Ihnen auch dabei, sofort zu finden, was Sie brauchen. Die effektivste und praktischste Lösung ist und bleibt ein Schmuckkästchen. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Materialien, je nach Ihrem Geschmack. Sie können Ihre gesamte Schmucksammlung getrennt und sichtbar aufbewahren.

Schmuckkästchen-Kollektion

Ihr Schmuckkästchen organisiert zu halten, hat viele Vorteile. Wenn Ihr Schmuck nicht zusammengemischt wird, laufen Sie nicht Gefahr, dass sich ein Stück verheddert oder ein anderes zerkratzt. Außerdem können Sie das gesuchte Schmuckstück sofort finden, wenn Sie es eilig haben.

Um die Organisation Ihres Schmucks zu erleichtern, sollten Sie einem Schmuckkästchenstil wählen, der über verschiedene Accessoires verfügt, mit denen Sie alle Arten von Schmuck leicht organisieren können. Zum Beispiel Haken zum Aufhängen von Halsketten und Anhängern, Samtschlitze, um Ihre Ringe nebeneinander anzuordnen, und sogar Schubladen für größere Schmuckstücke wie Halsketten oder Armbänder.

Halsketten aufbewahren

Es ist am besten, wenn Sie Ihre Halsketten und Anhänger einzeln aufbewahren, damit sie sich nicht verheddern. Das hilft Ihnen auch, die Kette, die Sie suchen, leichter zu finden. Es gibt Schmuckkästchen, die einen speziellen Platz für Halsketten haben. Das ist sehr praktisch, um Ihre gesamte Sammlung an einem Ort zu haben. Sie haben auch die Möglichkeit, sie an einem Schmuckständer aufzuhängen, der sie wie ein Schmuckständer zur Geltung bringt. Unser momentaner Favorit ist der Schmuckständer. Er ermöglicht es Ihnen, Ihre Halsketten einfach an seinen Zweigen aufzuhängen, ohne dass sie sich verheddern, und fügt Ihrem Zimmer ein originelles dekoratives Element hinzu.

kettenständer-kollektion

Ohrringe aufbewahren

Bevor Sie sie in Ihr Schmuckkästchen oder auf Ihren Schmuckständer legen, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Ohrringe paarweise zusammen aufbewahren, damit Sie sie leichter finden, wenn Sie sie wieder tragen möchten. Einige unserer Schmuckschatullen haben Löcher, die speziell zum Aufreihen der Ohrringe nebeneinander entworfen wurden.

Der Vorteil, wenn Sie Ihre Ohrringe an einem Schmuckständer aufhängen, ist, dass Sie schneller an sie herankommen. Der Ohrringhalter ist sichtbarer als eine Schmuckschatulle und wurde ausschließlich zur Organisation dieser Art von Schmuck entworfen. Er enthält Plätze, an denen Sie die verschiedenen Kategorien von Ohrringen einfach aufhängen können. Seine Originalität wird Ihre Juwelen hervorheben, die immer sichtbar sind, und gleichzeitig Ihre Dekoration verschönern.

Das Schmuckkästchen eignet sich eher, wenn Sie Ihre Ohrringe transportieren möchten oder sie einfach nur in einer Aufbewahrungsbox lassen möchten. Wenn Sie sie in einer Schachtel verschließen, sind sie auch besser vor Staub und Oxidation geschützt.

Wenn Sie Ihren Schmuck lieber immer sichtbar aufbewahren möchten, sind Schmuckständer und Displays eine gute Lösung. Für diejenigen, die lieber alles an einem Ort haben möchten, wird das Schmuckkästchen Sie begeistern. Es gibt auch Schmuckkästen für Ohrringe, die genug Platz bieten, um bis zu 30 Paar aufzubewahren.

Ohrringständer-Kollektion-min

Ringe aufbewahren

Ringe haben den Vorteil, dass sie sich im Gegensatz zu Halsketten und Ketten nicht verheddern. Aufgrund ihrer Größe gehen sie leichter verloren, wenn sie nicht ordentlich aufbewahrt werden.

Wenn Sie Ihren Ring in einem Juweliergeschäft kaufen, erhalten Sie ihn in einer kleinen Schachtel, in der er gut aufbewahrt wird. Wenn Ihre Ringsammlung wächst, werden Sie mehrere Etuis für Ihre Ringe haben, was für die Aufbewahrung nicht ideal ist.

Einige Schmuckkästen sind speziell für eine große Sammlung von Ringen konzipiert. Sie können sie zwischen ihre kleinen Samtwülste einlegen. Ihre Ringe werden gut gehalten, was Stöße verhindert, und sie sind auch gut vor Staub geschützt. Sie haben den Vorteil, dass Sie sie in Reihen organisieren und schnell auswählen können.

Große Schmuckkästen bieten genug Platz, um Ihre wertvollen Ringe zu organisieren. Wenn Ihre Schmucksammlung nicht hauptsächlich aus Ringen besteht, sollten Sie Platz haben, um alles an einem Ort zu haben.

Ringhalter-Kollektion-min

Armbänder aufbewahren

Heutzutage besitzt jeder Armbänder, sie sind sehr verbreitet geworden. Es gibt sie in vielen verschiedenen Arten und für jeden Geschmack.

Wenn Sie viele Armbänder haben, kann es sinnvoll sein, sich für einen Armbandhalter zu entscheiden. Manche können viele Armbänder aufnehmen. Dann fällt es Ihnen leichter, sie zu sortieren und weniger Zeit zu verschwenden.

Eine Wandaufbewahrung ist auch sehr interessant, wenn Sie zu Hause nicht viel Platz haben. Diese Schmuckhalter werden an der Wand befestigt und lockern die Dekoration in Ihrem Zimmer auf. Es gibt Wandschmuckhalter für jeden Geschmack und jede Farbe.

Armbandständer -Kollektion

Wo soll ich meinen Schmuck aufbewahren ?

Ihr Schmuck sollte an einem sauberen und trockenen Ort aufbewahrt werden, z. B. in einem Schmuckkästchen oder einem mit Stoff ausgekleideten Etui. Sie können auch eine gewöhnliche Schachtel verwenden, wenn Sie jedes Fach einzeln in Seidenpapier oder Samt einwickeln.

Wenn Sie ein Schmuckstück kaufen, erhalten Sie normalerweise einen speziellen Beutel oder ein Etui, das zum Schutz dieses bestimmten Schmuckstücks entworfen wurde. Manche haben einen superweichen Stoff, während andere mit Anti-Beschlag-Fasern ausgestattet sind, die dabei helfen, das Schmuckstück länger wie neu aussehen zu lassen. Für die Aufbewahrung ist es jedoch nicht ideal, für jedes Schmuckstück eine eigene Schatulle zu haben, und es wird schwierig sein, die Schmuckstücke richtig zu lagern und schnell zu finden.

Wie sollte man Goldschmuck aufbewahren ?

Gold ist ein relativ formbares Metall und kann durch Kratzer von harten Edelsteinen beschädigt werden. Um dies zu vermeiden, sollten sie jeden Goldschmuck in weichen Stoffbeuteln aufbewahren oder ihn einzeln in einem Schmuckkästchen aufbewahren.

Goldschmuck

Wie sollte man Silberschmuck aufbewahren ?

Wenn Sie Silberschmuck besitzen, sollten Sie ihn immer absolut trocken halten. Ihre Silberstücke sollten in einem anlaufsicheren Beutel und unter Luftabschluss aufbewahrt werden. Sie sollten Ihren Silberschmuck nie mit Gummiartikeln wie Gummibändern in Berührung kommen lassen, da der im Gummi enthaltene Schwefel das Anlaufen des Silbers verursacht. Bevor Sie Ihren Silberschmuck aufbewahren, empfehlen wir Ihnen, ihn mit einem weichen, trockenen Tuch zu reinigen. Vermeiden Sie es, ihn an feuchten Orten wie Badezimmern aufzubewahren, damit er seinen Glanz länger behält.

Lesen Sie auch unseren Artikel über Silberschmuck, um unsere besten Tipps zu erfahren, wie Sie Ihren Silberschmuck reinigen können, ohne ihn zu beschädigen.

Silberschmuck

Wie sollte man Diamanten aufbewahren ?

Ein Diamant ist die härteste Substanz auf der Erde und wenn er falsch gelagert wird, kann er Ihre anderen Edelsteine wie Rubine, Smaragde und Saphire zerkratzen. Diamanten können auch Silber, Gold und Platin zerkratzen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sie allein in einem geeigneten Aufbewahrungsort aufbewahren. Wir empfehlen Ihnen die Schachtel oder den Beutel, den Sie beim Kauf erhalten. Ansonsten entscheiden Sie sich für eine kleine Edelsteinbox, in der er allein und sicher ist.

Schlussfolgerung

Nach diesen verschiedenen Tipps zur Aufbewahrung von Schmuck wissen Sie, was Sie für Ihre Schmucksammlung brauchen. Vergessen Sie nicht die wichtigsten Punkte:

  • Trennen Sie alle Ihre Schmuckstücke gut voneinander.
  • Bewahren Sie sie vor Feuchtigkeit geschützt auf.
  • Organisieren Sie sie nach Kategorien.
  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, sie am selben Ort aufzubewahren.

Mit diesen wertvollen Tipps wissen Sie immer, wo sich Ihr Schmuck befindet, sobald Sie ihn brauchen. So vermeiden Sie, dass Sie Ihre kleinen Schätze verlieren und vor dem Verlassen des Hauses Zeit mit der Suche nach ihnen verschwenden. Wenn Sie noch nicht die perfekte Aufbewahrung für Ihre wunderschönen Schmuckstücke haben, schauen Sie doch mal bei unserer bezaubernden Kollektion an Schmuckkästchen und Schmuckhaltern vorbei.

Schmuckkästchen Holz
Schmuckkästchen Holz
Schmuckkästchen Leder
Schmuckkästchen Leder