Wie stellt man einen Schmuckbaum her ?

Mit einem Schmuckbaum fällt es Ihnen leicht, zu entscheiden, welchen Schmuck Sie tragen möchten, und seine Schönheit zu betrachten. Dieser Schmuckbaum ist ein Teil Ihres Alltags und erleichtert Ihnen die Aufbewahrung Ihrer Schmuckstücke. Er ist auch ein dekoratives Accessoire, wenn Armbänder, Ohrringe und Halsketten ordentlich auf diesem Schmuckhalter aus Naturholz angeordnet sind. Dieser originelle Organizer bleibt immer in Reichweite, sodass Sie schnell auf Ihren Designerschmuck zugreifen können.

Die verschiedenen Methoden zum Bau eines Schmuckbaums

Seien Sie unbesorgt, denn es gibt tatsächlich einen Schmuckbaumständer, mit dem Sie Ihre Schmucksammlung zum Leben erwecken können, sei es in Ihrem Schlafzimmer, in Ihrem Geschäft oder auch auf Messen, auf denen Sie Schmuck aus massivem Gold ausstellen. Er ist zweifellos das perfekte Element, um all Ihre Halsketten, Ohrringe, Ringe, Perlen und vieles mehr zur Geltung zu bringen. Der Schmuckbaum Hirsch aus Acrylmaterial ist derzeit einer der trendigsten Schmuckbäume. Wenn Sie kreativ sind und einen Baum bauen möchten, der zu Ihnen passt, hilft Ihnen diese Anleitung dabei, den perfekten Schmuckständer zu entwerfen, den Sie auf Ihre Kommode stellen und in dem Sie Ihren schönen Schmuck ausstellen können.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Schmuckbaum zu bauen, sei es aus Eisen oder aus Massivholz. Das Material des Schmuckbaums hängt davon ab, zu welchem Zweck Sie ihn herstellen möchten. Da Ihr handgefertigter Schmuckbaum als Deko-Objekt dienen soll, aber auch mehrere Juwelen beherbergen kann, ist es wichtig, dass er eine solide Basis hat, um Unfälle im Haushalt zu vermeiden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Schmuckbaum aus einem kleinen Baum, aus Holzstücken oder einfach aus einem Metallbrett herstellen können.

Kategorien-schmuckbaum

Wie macht man einen Schmuckbaum aus Holz ?

Dies ist die einfachste und unkomplizierteste Methode, um einen selbstgemachten Schmuckbaum zu erhalten. Als Erstes müssen Sie sich eine Vase oder einen Ständer besorgen, um den Stamm des Baumes richtig zu befestigen. Besorgen Sie sich eine Vase, deren Höhe mit der Höhe der Äste, die Sie verwenden möchten, harmoniert. Nachdem Sie den Ständer ausgewählt haben, brauchen Sie einen Baum, dessen Äste groß genug sind, um Ihren Lieblingsschmuck aufzubewahren. Sobald Sie den perfekten Baum gefunden haben, verwenden Sie eine Gartenschere oder eine Schere, um kleine, unnötige Äste zu entfernen. Behalten Sie genügend davon, um Ihren Modeschmuck aufzuhängen. Wenn er richtig beschnitten ist, können Sie mit der Reinigung mit Wasser beginnen, um allen Schmutz zu entfernen, bevor Sie ihn anmalen. Wenn der Baum nicht richtig sauber ist, hat die Farbe Schwierigkeiten, darauf zu haften.

Schmuckbaum zum Bemalen

Die Art der Farbe ist frei wählbar, am einfachsten ist die Sprühdose oder auch Sprühfarbe genannt. Sie malt gleichmäßig und erzielt auf allen Oberflächen ein sehr gutes Ergebnis. Sie können mehrere Schichten auftragen, um ein Ergebnis zu erzielen, das Ihnen perfekt gefällt.

Wenn die Farbe gut getrocknet ist, stellen Sie den Baum in die Vase oder auf den Ständer und hängen Sie Ihren originellen Schmuck auf. Verstauen Sie schweren Schmuck wie Halsketten, Sautoirs und Anhänger an den stärksten Ästen zum Stamm hin. Ohrringe können paarweise an den Enden der Äste aufgehängt werden. Von Zeit zu Zeit können Sie die Farbe der Äste oder der Halterung immer wieder ändern, um den dekorativen Stil ein wenig zu variieren. Wenn die Schmuckaufbewahrung fertig ist, können Sie sie auf einem Regal oder in einem Schrank aufstellen.

Einen Schmuckbaum aus Holz herstellen

Dies erfordert etwas mehr Arbeit, ist aber nichts Schwieriges. Sie werden es schaffen, einen Schmuckbaum selbst herzustellen, wenn Sie die Schritte befolgen, die Ihnen hier vorgeschlagen werden. Dieser Schmuckbaum ist sehr nützlich, um Ihre Holzringe und andere Schmuckstücke und Accessoires aufzubewahren.

Das erste, was Sie dafür brauchen, ist ein kleiner Baum, der trocken ist, aber auch Treibholz kann verwendet werden. Es stimmt, dass es zu bestimmten Jahreszeiten schwieriger sein kann, Holz zu beschaffen, um einen solchen Schmuckhalter herzustellen. Mit ein wenig Recherche im Wald sollte dies jedoch nicht schwierig sein.

Nachdem Sie einen selbst herzustellenden Schmuckbaum gefunden haben, der sich perfekt für dieses Projekt eignet, stellen Sie sicher, dass er nicht feucht ist. Andernfalls legen Sie ihn neben eine Heizung, bis das Holz gut getrocknet ist, damit Sie es leichter bearbeiten können. Entfernen Sie wie zuvor überschüssige Äste und säubern Sie den Baum gründlich. Sie haben die Wahl, ob Sie den Baum in seinem natürlichen Zustand belassen oder ihn anstreichen wollen.

Schmuckbaum Holz 1
Schmuckbaum Holz

Damit er gut hält, brauchen Sie eine Schüssel oder einen Holzständer. Machen Sie unter dem Ständer ein Loch, durch das eine Schraube passt. Befestigen Sie dann den Baum mit einem Schraubenzieher oder einem Akkuschrauber an der Halterung. Die Halterung dient dazu, den Baum an Ort und Stelle zu halten und ihm die nötige Stabilität zu verleihen.

Wenn Heimwerken nicht Ihr Ding ist, können Sie auch Holzleim verwenden. Befestigen Sie ihn mit Schnur, um Druck auf den Baum auszuüben, während der Leim trocknet. Diese Technik ist einfacher zu bewerkstelligen, wenn Sie keine Lust oder keine Werkzeuge zur Verfügung haben. Sie ist jedoch viel weniger belastbar, wenn Sie viel Gewicht auf Ihren Schmuckbaum legen.

Wie stelle ich einen Schmuckbaum aus Metall her ?

Dieser Schmuckbaum zum Selbermachen richtet sich an Personen mit mehr Erfahrung im Heimwerken. Zunächst sollten Sie sich im Internet einige Schmuckbaumformen ansehen, die Ihnen gefallen. Wenn Sie eine Baumform gefunden haben, die Ihnen gefällt, drucken Sie sie einfach auf ein Blatt Papier aus. Schneiden Sie das Blatt rundherum aus und lassen Sie nur die Silhouette des Baumes stehen.

Nehmen Sie dann eine Metallplatte und zeichnen Sie mit einem Filzstift den Umfang Ihres Schmuckbaums nach. Anschließend schneiden Sie mit einer Metallsäge die Metallplatte aus. Wenn der Ausschnitt fertig ist, feilen Sie das Stück, damit Sie sich nicht die Finger aufscheuern. Wenn die Kanten weich sind, ist es an der Zeit, Kerben zum Aufhängen Ihres Schmucks zu schaffen. Nehmen Sie eine Bohrmaschine mit Metallstangen und bohren Sie Löcher in die Äste des Baumes. Diese Löcher sind nützlich, um die Ohrringe oder die wertvollsten Schmuckstücke Ihres kleinen Schmuckladens aufzuhängen.

Verwenden Sie zum Schluss einen Schraubstock oder eine Stütze, um das Metall so zu biegen, dass der Baum aufrecht steht. Wenn der Baum unten gebogen ist, verwenden Sie Klebstoff oder Schrauben, um ihn an einem Ständer zu befestigen, der für Stabilität sorgt. Bevor Sie Ihren Schmuck darin aufbewahren, können Sie eine Schicht Farbe auftragen, um das Metall vor Oxidation zu schützen. Wenn alles gut getrocknet ist, können Sie schließlich Ihre Halsketten, Ringe, Anhänger, Sautoirs und Perlenarmbänder an die Äste des Baumes hängen und Ihre Ohrringe in die Löcher stecken, die Sie gebohrt haben.

Schmuckbaum Metall 2
Schmuckbaum Metall

Schlussfolgerung zum Schmuckbaum zum Selbermachen.

Abschließend ist zu sagen, dass der Schmuckbaum zum Selbermachen das beste Display ist, das es gibt, um Schmuck auf harmonische und kunstvolle Weise zu präsentieren. Mit dieser Anleitung können Sie sich nun ganz einfach denjenigen basteln, der Ihnen am besten gefällt. Der Schmuckbaum hebt all die kleinen Schätze, die darin ausgestellt werden, hervor und bietet Ihnen einen schnellen Zugriff. Originell und raffiniert können Sie ihn so dekorieren, wie Sie es möchten.

Dieser DIY-Schmuckbaum hebt sich durch die persönliche Note, die Sie ihm verleihen, von allen industriellen Produkten ab. Er wird sich wunderbar in Ihre Dekoration einfügen. Schmücken Sie seine Äste mit Ihren Lieblingsschmuckstücken. Wenn Sie auf der Suche nach einem Schmuckbaum sind und nicht gerne basteln oder einfach keine Zeit haben, schauen Sie doch einfach in unserem Shop vorbei. Wir bieten die originellsten Schmuckaufbewahrungsmöglichkeiten mit Schmuckkästen, Schmuckkästchen, Schmuckhaltern und sogar Ständern. Bei unserer großen Auswahl an Schmuckorganisatoren ist bestimmt auch für Sie etwas dabei. Es ist eine tolle Geschenkidee, die Sie zum Muttertag oder einfach zum Geburtstag verschenken können.