Uhrenbeweger

Sind Sie stolzer Besitzer einer Automatikuhr ? Das war’s, Sie tragen es endlich stolz am Handgelenk !

Jetzt wollen Sie sich darum kümmern und suchen den idealen Uhrenbeweger ?

Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir einen kompletten Kaufratgeber geschrieben, der den Nutzen eines Uhrenbewegers, seine Funktionsweise und die verschiedenen Modelle auf unserer Seite behandelt.

Deshalb finden Sie hier einige Informationen über die Funktionsweise und die Vorteile unserer automatischen Uhrenbeweger.

Was ist ein Uhrenbeweger ?

Uhrenbeweger halten, wie der Name schon sagt, Ihre Uhr aufgezogen, ohne dass Sie sie manuell aufziehen müssen. Wenn Ihre Uhr nicht benutzt wird, hört sie natürlich auf zu laufen.

Im Durchschnitt steht die mechanische Energie in Ihrer Automatikuhr für 24 bis 48 Stunden zur Verfügung. Da sich keine Batterie im Inneren befindet, müssen Sie die Uhr aufziehen.

Der Watch Winder wurde entwickelt, um dieses Problem zu überwinden. Alle Sammler haben einen! Hier ist eine Zusammenfassung der Funktionsweise:

Ein Zubehörteil wie eine Automatikuhr erfordert häufige und sich wiederholende Bewegungen der Unruh von Ihrem Handgelenk. Wenn Sie sie nicht tragen, reproduziert der automatische Uhrenbeweger diese Bewegung für Sie, indem er Umdrehungen macht.

Uhrenbeweger können auf verschiedene Arten mit Strom versorgt werden: einige sind batteriebetrieben, andere netzbetrieben. Einige Modelle sind sogar mit beiden Optionen ausgestattet, um Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Beachten Sie, dass dieses Zubehör sehr wenig Energie verbraucht.

Warum einen Uhrenbeweger kaufen ?

Manche Besitzer mechanischer Uhren haben die schlechte Angewohnheit, sie vor jedem Gebrauch von Hand aufzuziehen.

Leider kostet dies nicht nur Zeit und Energie, sondern kann auch Ihre Uhr beschädigen, wenn dies zu regelmäßig geschieht.

Der Einsatz eines Uhrenbeweger für Automatikuhren ist daher sehr vorteilhaft, besonders wenn Sie mehrere Uhren besitzen ! Er spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern kümmert sich auch um Ihre Zeitmesser, indem er sie automatisch aufzieht, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Indem das Remontoir Ihre Uhren in Bewegung hält, verlängert es auch die Lebensdauer ihrer internen Komponenten.

Dieses Zubehör ist sehr einfach zu bedienen. Dank der verschiedenen vordefinierten Modi müssen Sie sich nicht mehr um die Einstellung Ihrer Uhren kümmern. Das Gehäuse wird sich natürlich darum kümmern.

Die meisten Modelle haben ein sehr luxuriöses Design, das sie zu eleganten dekorativen Accessoires für Ihr Zuhause macht. Viele sind mit einem transparenten Glas ausgestattet, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Sammlung zu betrachten und in einem Raum auszustellen, während sie vor Staub, Kratzern oder Stößen geschützt sind.

Als Uhrenliebhaber ist eine Uhrenbox wie diese die beste Möglichkeit, Ihre Zeitmesser zu pflegen!

Unsere Uhrenbeweger-Kollektion

Wir haben eine breite Palette von Uhrenbewegern zur Auswahl.

In unserer Kollektion finden Sie Modelle aus verschiedenen Materialien: Uhrenbeweger aus Holz, Leder oder Carbon … Die Auswahl ist riesig !

Unsere Produkte sind auch an die Größe Ihrer Sammlung angepasst: Uhrenbeweger für 1 Uhr, für 2 Uhren, für 4 Uhren… Sie finden sicher, was Sie suchen !

Einige Modelle haben mehr oder weniger fortschrittliche Optionen: LED-Beleuchtung für einige, elektronische Verriegelung per Fingerabdruck für andere. Es hängt alles davon ab, was Sie damit machen wollen.

Einige sind sogar multifunktional und werden dank Panzertür und Alarmanlage zu Tresoren für Ihre Uhren und andere Wertsachen.

Wie Sie den richtigen Uhrenbeweger auswählen ?

Unabhängig davon, ob Sie eine kleine oder große Sammlung mechanischer Uhren haben, empfehlen wir Ihnen die Investition in einen Uhrenbeweger. Im Folgenden erfahren Sie, auf welche 5 Kriterien Sie beim Kauf Ihres Uhrenbewegers achten sollten:

  1. Speicherkapazität: Es ist wichtig, die Speicherkapazität des Uhrenbewegers zu berücksichtigen. Achten Sie dabei auf die Anzahl der Steckplätze, die Ihre Automatikuhren aufnehmen können. Tipp: Planen Sie einen Uhrenbeweger entsprechend dem Wachstum Ihrer Sammlung.
  2. Volumen: Die Größe Ihres Uhrenbewegers hängt von der Anzahl der Uhren ab, die Sie aufbewahren möchten, und vom Platz, den er einnehmen soll. Es gibt Einzel- und Mehrplatzmodelle. Wenn Sie Ihren Uhrenbeweger zu einem dekorativen Accessoire in Ihrer Wohnung machen wollen, ist vielleicht ein Modell mit mehreren Standorten besser geeignet.
    Auf der anderen Seite ist ein Modell mit einem Standort vorteilhafter, wenn Sie eine Ihrer Uhren in einem Safe unterbringen möchten.
  3. Das Design: Es sind viele Designs in unserer Kollektion verfügbar. Es liegt an Ihnen, diejenige zu wählen, die am besten zu Ihnen passt.
  4. Spannungsversorgung: Es gibt verschiedene Spannungsversorgungen für einen Uhrenbeweger. Einige arbeiten mit Batterien und andere mit Kabelstrom.
  5. Preis: Die Preise variieren enorm, aber wir empfehlen, dass Sie mindestens 200€ einplanen. Der Preis für einen Uhrenbeweger kann sehr viel höher gehen, einige erreichen mehrere tausend Euro, und diese Modelle können bei manchen Uhrenliebhabern ein Hit sein.