Zeigt alle 43 Ergebnisse

Ohrringständer

Der Ohrringständer ist ein Schmuckständer, in dem Sie Ihre Ohrringe aufbewahren können. Es gibt sie in allen Formen, als Stand- oder Wandhalter, und manche können sogar als Dekorationsobjekt dienen.

Wie wählt man einen Ohrringständer aus?

Da es eine große Auswahl an Ohrringständern auf dem Markt gibt, ist es genauso schwierig, den richtigen Ohrringständer für Ihre Bedürfnisse zu finden. Und es ist nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Wir werden versuchen, Ihnen zu helfen, den Überblick zu behalten.

Wie sollte man seine Ohrringe aufbewahren?

Um die richtige Aufbewahrung für Ihre Creolen, Hänger oder Flöhe zu finden, ist das die erste Frage, die Sie sich stellen sollten. Sie müssen nämlich wissen, wo Sie anfangen sollen.

Erstens: Um Ihnen bei der Aufbewahrung Ihrer Ohrringe oder Earcuffs zu helfen, können Sie damit beginnen, sie zu sortieren. Durch dieses Sortieren können Sie eine Bestandsaufnahme machen, wie viele Ohrringe mit Nieten oder Hängeohrringe Sie haben. Beachten Sie, dass je nachdem, welche Ohrringsammlung Sie haben, die Wahl der Schmuckaufbewahrung nicht dieselbe ist.

Die wichtigsten Plätze auf den Ohrringständern sind kleine Löcher, durch die Sie Ihre Creolen- oder Nietenohrringe stecken. Es gibt auch Modelle mit sogenannten Rillen, in denen Sie Ihre hängenden Ohrringe aufhängen können.

Die besten Ohrringständer auf dem Markt

Wie wir vorhin schon gesagt haben, gibt es eine Vielzahl von Varianten und wir werden Ihnen helfen, die besten zu finden.

Der Ohrringständer auf einem Fuß.

Dies ist der gängigste Ohrringständer! Normalerweise sind sie aus Metall, entweder goldfarben oder schwarz, und der Ständer ist oft aus unbehandeltem Holz. Die Mischung aus diesen beiden Materialien kann sie zu sehr schönen Stücken der Innendekoration machen.

Wenn Ihnen diese Mischung nicht gefällt, können Sie sehr gut Ohrringständer aus Treibholz oder Walnussholz finden. Da Holz schon seit Jahrtausenden verwendet wird, wissen wir, dass es ein robustes Material ist, das Ihrer Aufbewahrung einen sicheren Stand verleiht.

Wenn Ihre Sammlung sehr umfangreich ist und Sie keinen Platz mehr auf Ihrem Schminktisch haben, haben wir eine Lösung für Sie.

Der Ohrringständer für die Wand

Diese Art der Aufbewahrung ist in unseren Augen die funktionalste und wir werden Ihnen gleich erklären, warum.

Erstens ist der Wandschmuckhalter sehr einfach zu montieren, ein kleiner Nagel, ein Hammer, eine Wand und schon ist er fertig. Zweitens haben sie eine große Anzahl von Vertiefungen, die es Ihnen ermöglichen, jede Art von Ohrringen oder Earlines schnell und einfach zu platzieren. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, den Ohrring durch ein winziges Loch zu ziehen, vor allem morgens, wenn Sie gerade erst aufgewacht sind!

Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind und einen Hauch von Originalität mögen, sollten Sie wissen, dass es auch originelle Ohrringständer gibt. Es gibt sie in Form einer Wolke, einer Katze und für kleine Mädchen sogar in Form eines Delfins.

Die Originalität kann auch in der Farbe liegen, z. B. in einem hübschen Rosé-Gold oder Gold. Wenn Sie etwas Authentischeres wünschen, gibt es auch Modelle aus unbehandeltem Holz. Einige Ohrringständer aus Holz sind sehr groß und haben verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten. Sie sind ideal, wenn Sie eine vielfältige Sammlung von Ohrringen haben und nicht nur den gleichen Stil.

Ab heute kennen Sie die verschiedenen Modelle von Ohrringständern und wissen, wie Sie sie nach Ihren eigenen Bedürfnissen auswählen können. Und wenn Sie auch eine Sammlung von Ringen oder Halsketten haben, keine Sorge, egal welche Art von Schmuck Sie haben, es gibt immer einen passenden Schmuckhalter, wie die Modelle in unserer Schmuckbaum-Kollektion !